Anträge

Das Ergebnis unserer Vorstandsarbeit gipfelt regelmäßig in Anträgen, Anfragen oder Stellungnahmen, die wir u.a. an Parteigremien, Mandatsträger oder die Verwaltung richten.

Anträge | Anfragen | Stellungnahmen

OV Bavariaring: Die Münchner Schwimmbäder sollen früher öffnen – mindestens ab 6:30 Uhr.

München wächst. Unsere großartigen, öffentlichen Einrichtungen können nicht beliebig mitwachsen. Der Neubau von Bädern/Hallenbädern ist teuer und scheitert in der Stadt auch am Platzmangel. Die Münchner Hallenbäder öffnen (mit Ausnahme der Olympiaschwimmhalle) derzeit von 7:30-23:00. Gerade morgens stauen sich bereits vor der Öffnung der Türen die Münchner Berufstätigen, die gerne vor der Arbeit Sport machen. Ein typischer Morgen z.B. am Südbad: die Schlange füllt sich ab 7:15, die Türen öffnen um 7:30, die Schwimmer laufen zu den Umkleidekabinen, weiter zum Wasser – es wird geschwommen, ab 8:10 verlassen die ersten in ähnlicher Hetze die Becken. Im Becken selbst ist Hochbetrieb. Im Gespräch mit den Badegästen hört man immer wieder: Ein Schwimmstart um 7:30 macht es zudem schwer, vor 9:00 in der jeweiligen Arbeit zu sein. Für viele ist das bereits zu spät. Eine frühere Öffnung erhöht die Kapazität ohne zusätzliche Baukosten und bei nur geringer Erhöhung der Betriebskosten. Mehr Münchnerinnen und Münchner können die städtische Infrastruktur nutzen und etwas für ihre Gesundheit tun.

Der Antrag wurde am 30.8. auf unserer OV Sitzung einstimmig beschlossen.